Informationen

Eine durchsichtige und helle Umgebung für ein Loft

Eine durchsichtige und helle Umgebung für ein Loft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In einem Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert Ist diese Wohnung, in der die Innenausstattung auffällt, sehr modern eingerichtet; das ergebnis ist eine perfekte synthese zwischen alt und neu.

Das von der EU projizierte Ziel der Reform Architekten Jaime Magén und Luis BerrueteEs ging genau darum, das Wesen des Bauens mit avantgardistischen Lösungen in Einklang zu bringen. Alle Trennwände wurden weggeworfen den Raum praktisch durchsichtig zu verlassen, so dass nach den Arbeiten, Die Umgebungen folgen einer Etage, ca. 90 m² und in Form von L, nur begrenzt durch Schiebetüren. Hierbei handelt es sich um säurebehandelte Glasscheiben, die an der Metalldachkonstruktion aufgehängt sind und je nach Wunsch eine Kommunikation oder Unabhängigkeit ermöglichen. Nur die Toilette, das Ankleidezimmer und ein Teil des Hauptbadezimmers werden als geschlossene und vom Rest isolierte Räume definiert. Ein großer zentraler Raum beherbergt die öffentlichen Bereiche, während sich die privaten an beiden Enden des Hauses befanden, um die Privatsphäre zu gewährleisten.

Die aktuelle Verteilung verbessert eine der Attraktionen des ursprünglichen Aufbaus: a Abfolge von schrägen Fenstern Das prägt die Fassade des Gebäudes und wird nicht nur von Tageslicht durchflutet, sondern auch vom Schlafzimmer bis zum Wohnzimmer kontinuierlich wahrgenommen. Diese Wand, in einem sehr intensiven Rot gestrichen, hebt die originalen Holzarbeiten hervor, restauriert und weiß gestrichen, und spendet zusätzlich eine sanfte Wärme.

Im ganzen Haus wurde eine Idee der Kontinuität verfolgt, die die Wahl der Materialien bestimmte. Einer wurde ausgewählt Ölbehandelter Eichenparkett, der den gesamten Boden bedeckt. Diese Gleichförmigkeit brach nur in den Bädern, wo Ein Belag auf Harzbasis wurde bevorzugt resistent gegen Feuchtigkeit oder in der Kochzone der Küche, die mit einer Stahlplatte geschützt wurde.

Werbung - Lesen Sie weiter unter Großes Esszimmer

Das Wohnzimmer ist ein großer offener Raum, in dem sich das Esszimmer und der Wohnbereich befanden. Die in einem intensiven Rotton gestrichene Wand akzentuiert das Weiß von Decken und Zimmerei. Um ein Gefühl der Einheit und der visuellen Kontinuität zu schaffen, haben wir uns entschieden, den Boden des gesamten Hauses mit demselben Material zu bedecken: Eichenfußboden mit Öl behandelt.

Holzbalkendecken

Die Struktur der Metallbalken der Decke blieb sichtbar, obwohl sie weiß gestrichen war, um die industrielle Ästhetik zu mildern. Die rote Farbe der Wand und das helle Holz des Bodens sorgen für die nötige Wärme.

Blick auf das Wohnzimmer mit der Küche im Hintergrund.

Nach einer umfassenden Reform wurde erreicht, dass die verschiedenen Umgebungen des Hauses als zusammenhängender Raum wahrgenommen wurden. Es wurde beschlossen, nur das Notwendige durch Schiebetüren unabhängig zu machen.

Bibliothek in der Lounge

Die Bibliothek, die entlang der Wand des Wohnzimmers verläuft und sich bis zum Schlafzimmer erstreckt, schafft eine sehr effektive visuelle Verbindung und betont das Gefühl der Geräumigkeit. Eine Schiebetür aus grau lackiertem DM trennt beide Umgebungen, um Privatsphäre zu gewährleisten. Teppich von Nani Marquina.

Küche mit Esszimmer

Esszimmer und Küche teilen sich den Raum. Um die Umgebung bei Bedarf unabhängig zu machen, wurden mit Säure behandelte Glasscheiben installiert. Diese wurden an der Metalldachkonstruktion aufgehängt, um das aktuelle Image der Wohnung zu verbessern.

Aktuelle Küche

Der Boden der Kochzone wurde mit einem verzinkten Stahlblech bedeckt, da dieses Material widerstandsfähiger gegen Flecken ist als der Boden. Bell von Pando. Siemens Ofen. Arbeitsplatte von Quartz Compact.

Küche in Weiß und Holz

Die Küche war mit weiß lackierten Möbeln und Stahlelementen dekoriert. Die Distribution in L wurde in einer Frühstücksbar erweitert. Dies wurde auf einem extraflachen Kühler installiert. Hocker und Zubehör von La Oca.

Weißes und rotes Schlafzimmer

Der Blick auf das Schlafzimmer, in dem die Nachttische und der Schreibtisch aufgestellt sind, verstärkt die Leichtigkeit und das Gefühl von Geräumigkeit. Weiße Tagesdecke von Ikea. Decke und Kissen von La Oca. Teppich, von der Firma Nani Marquina. Modell Tischleuchte Bourgievon Kartell.

Bad offen zum Schlafzimmer

Um das Schlafzimmer vom Badezimmer zu trennen, wurde eine Wand gebaut, die als Kopfteil dient. Diese wurde mit einer transparenten Glasscheibe abgeschlossen. Die Regale, die den Spiegel umgeben, entsprechen den gleichen ästhetischen Kriterien wie die Regale, die reflektiert erscheinen.

Badezimmer: Waschbecken

Im Badezimmer wurde das Waschbecken auf einer mundgeblasenen Arbeitsplatte installiert. Darunter befand sich ein stabförmiger Handtuchhalter, der entlang der gesamten Wand verlief. Waschbecken, entworfen von Arne Jacobsen für Arquitect. Wasserhähne von der Firma Vola. Handtücher von Ikea. Das Zubehör stammt aus dem Trentino.

Wohnungsplan

Es ist ein praktisch durchsichtiger Raum, so dass die Umgebungen nach den Arbeiten auf einem Boden von ca. 90 m² in Form von L stattfinden.



Bemerkungen:

  1. Zohar

    Between us speaking, I would try to solve this problem itself.

  2. Hadwin

    Was wird es sagen?

  3. Giolla Chriost

    gute Information

  4. Izmirlian

    Schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich habe es eilig, zur Arbeit zu kommen. Ich komme wieder - ich werde auf jeden Fall meine Meinung zu diesem Thema äußern.

  5. Tearle

    Ich empfehle Ihnen, die Website zu besuchen, auf der viele Informationen zu dieser Frage enthalten sind.

  6. Zuzahn

    Ich mag das nicht.

  7. Yotaxe

    Ich möchte Sie ermutigen, eine Website zu besuchen, die viele Informationen zu dem Thema enthält, das Sie interessiert.

  8. Akinozahn

    Ganz recht! Ich denke, das ist eine großartige Idee.



Eine Nachricht schreiben