Andere

Ein Familienapartment im nordischen Stil

Ein Familienapartment im nordischen Stil


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Pablo Sarabia

„Als wir vor zwei Jahren in dieses Haus gezogen sind, haben wir gesucht breitere Räume und umgeben uns mit dem Natur. Deshalb sind wir umgezogen am Stadtrand von Madrid ”. So erklärt Estela, die Besitzerin dieses Hauses, die Gründe, aus denen sie sich für dieses Haus entschieden haben. "Wir sind 4 Mitglieder in der Familie und wir legen Wert darauf, einen kleinen Garten und den Berg in der Nähe zu haben, um spazieren zu gehen", fügt er hinzu. Die Wohnung ist aufgeteilt in ein Wohnzimmer mit Terrasse, die Küche, zwei Badezimmer - eines davon integriert - und drei Schlafzimmer: das Haupt, das der Mädchen und das der Gäste. „Wir haben viele Familienmitglieder und Freunde, die draußen leben, und wir lieben es, dass sie Zeit mit uns verbringen. Deshalb wollten wir, dass sie sich in diesem Raum wohl fühlen “, erklärt der Eigentümer.

Werbung - Lesen Sie weiter unter Tabelle in den Buchladen integriert

Estela brauchte einen Bereich, um täglich zu arbeiten. Und er organisierte es im Wohnzimmer mit einem Bücherregal, in dem Sie die Büromaterialien zur Hand haben. Der aus Platzgründen in die Bibliothek integrierte Tisch wandte sich zur Terrasse, um die Aussicht zu genießen.

Regal, Stuhl und Teller von Deco & Living. Der Tisch ist von Ikea.

Wohnzimmer mit blauen und grünen Kissen

Die Kissen in Blau und staubigem Grün, die getoasteten Töne des Teppichs, das Geflecht der Deckenlampe und des Nachttisches und die Wolle der Wandteppiche - von der Mutter des Besitzers gefertigt - hüllen die Atmosphäre in Wärme ein.

Sofas, von Frajumar. Kissen von Gastón und Daniela. Sessel, von Va de Vintage. Deco & Living: Couchtisch, Deckenlampe, Teppich, Nachttisch, Sideboard und Gestelle. Stehlampe von Ikea. Beistelltische von El Rastro. Auf ihnen weiße und blaue Schachtel von Indietro.

Hocker wie Kerzen

Willkommen im Norden. In der Halle dienten die Hocker als Nachttische, a muss der nordischen Dekoration. Ikeas Möbel PS Ermöglicht die Organisation von Post, Schlüsseln und Handschuhen in Ihren Schubladen ...

Hocker und Vasen von Deco & Living

Antikes Sideboard und Gestelle

Das Sideboard Das Design basiert auf horizontalen und vertikalen Regalen und ist leicht. Schwarz-Weiß-Fotos mit alten Rahmen verleihen dem Wohnzimmer einen charmanten Nostalgiepunkt.

Sideboard und Gestelle von Deco & Living.

Arbeitsbereich

Schlüssel zum Arbeitsbereich. Beim Aufstellen des Computers ist es wichtig, dass kein Fenster auf dem Bildschirm angezeigt wird, damit die Ansicht nicht müde wird. Stellen Sie die Tischlampe so auf, dass Ihre eigene Hand nicht das beschattet, was Sie schreiben.

Drei Umgebungen in einer

Einer der Gründe, warum die Eigentümer aus dem Haus auszogen, war die Suche nach größeren Räumen. Die Oberfläche dieses Raums - perfekt für die Organisation eines Wohnbereichs, eines Esszimmers und einer Arbeitsecke - war ausschlaggebend für die Wahl des Wohnraums.

Mesa aus Batavia. Tolix Stühle von SuperStudio. Rosa Schalen wurden bei El Almacén de Loza gekauft.

Metalltablett mit Vasen

Auf dem Esstisch war ein gemütliches Stilleben organisiert. Als Basis wurde ein Metalltablett genommen, was ein Trend ist, und drei Vasen, die in einem Dreieck angeordnet waren, wurden oben platziert. Das Blau zwischen den beiden weißen Mustern sorgt für Dynamik und ordnet das Ganze optisch.

Tablett und farbige Vasen zum Verkauf bei Deco & Living

Sitzbereich im Freien

Die Terrasse verfügt über einen Sitzbereich. Die Möbel von Leroy Merlin laden zum Entspannen auf flauschigen Kissen ein.

Teller, Servietten und Kissen von Indietro. Tassen, aus dem Lagerhaus von Loza. Weiße und blaue Kissen, Töpfe und Kakteen zum Verkauf bei Deco & Living.

Esszimmer im Freien

Durch die überdachte Fläche kann die Familie auch an sonnigen Herbsttagen im Freien speisen. Die Pflanzen, die die Mauer bedecken, kleiden die Umwelt optisch ein.

Mesa aus Batavia. Stühle von der Firma Magis. Tischdecke, Teller und blauer Blumentopf von Indietro. Besteck und weiße Schalen, Deco & Living.

Laternenpfahl und Blumentöpfe

Durch die Böden. Add-Ons müssen nicht mehr auf Oberflächen wie Tische oder Sideboards beschränkt sein. Direkt am Boden erfüllen sie eine wichtige dekorative Funktion.

Laterne und Töpfe, Deko & Wohnen.

Tolix Wand- und Stuhlleiter

In Estelas Haus, dem Gründer der Deco & Living-Website, spiegeln sich die neuesten dekorativen Trends wider. Speziell der Stil der nordischen Länder, mit der Wandleiter, der Metalllampe, den Stühlen Tolix und die Vasen mit weißem und blauem Geschirr.

Anrichte, von Batavia. Treppe, Decke, Kasten und hohe Vase, Deco & Living. Lampen: Tisch, Santa & Cole und Decke, El Rastro. Vasen auf dem Sideboard von Indietro.

Wandgemälde

Besitzer lieben es, sich mit Details zu umgeben, die sich ständig ändern. Daher verlassen sich die Bilder oft auf die Wand, anstatt sie aufzuhängen, um sie zu bewegen, wann immer Sie Lust dazu haben.

Hocker, Vase, Spiegel und Blatt, Deco & Living. Die Schreibmaschine wurde bei El Rastro in Madrid gekauft.

Coil-förmiger Tisch

Mit Gnade Haben Sie eine leere Ecke? Im Hauptschlafzimmer genügen ein Tisch in Form einer Spirale, ein Bild an der Wand und Blumen in einem Glas, um es zu dekorieren.

Tisch und Tisch von Deco & Living.

Glatter Küchenschrank vorne

Die Möbel mit glatten Fronten und ohne Griffe vermitteln ein Gefühl von Sauberkeit. Haben Sie das Rollo bemerkt? In diesem Fall ist es nicht nur eine Glastür, sondern auch eine gute Lösung für das Fenster, das teilweise von einem hohen Möbelstück bedeckt ist.

Küchenmöbel von Gunni & Trentino. Mesa von Ikea. Stühle, in SuperStudio. Auf dem Tisch weiße Obstschale von El Almacén de Loza. Haushalt, Blatt und Teppich, Deco & Living. Der blaue Topf ist von Indietro.

Im Alter von Finish Regal

In der Küche befand sich ein lackiertes Regal mit einer gealterten Oberfläche, was das Erscheinungsbild verbessert Jahrgang. Als Vorratskammer verwendet, bleiben die Haushaltsgegenstände sowie einige Zutaten, die nicht gekühlt werden müssen, in der Hand.

Regale Jahrgang und Geschirr, zum Verkauf bei Deco & Living.

Schlafzimmer mit Decke

Texturen sind im Hauptschlafzimmer unerlässlich. Stickerei, Garn, Wolle und Baumwolle machen das Bett zu einem köstlichen Zufluchtsort zum Kuscheln.

Decke von Zara Home. Kissen, von Deco & Living. Mesilla aus El Rastro. Lampe von Jielde. Bilder: auf dem Bett, von VGliving.

Tisch und Kissen, die das Kopfteil ersetzen

Das Plakat Jahrgang Es ist vom Flohmarkt in Paris. Auf den Nachttischen verwandeln die Gemälde das Schlafzimmer in eine private Kunstgalerie, die ihre Ausstellungen verändert, ohne Löcher in den Wänden zu hinterlassen. Ohne Kopfteil ziehen das Bild auf dem Bett und die Kissen alle Blicke auf sich.

Verschiedene Handtuchmodelle im Bad

Im Badezimmer wechselten sich zwei Handtuchmodelle ab: ein breites, glattes und ein kleineres, das auf das erste gelegt wurde, jedoch mit einem Muster aus blauen Laken. Die Blumen in den Gläsern setzen die Note schick in der Umwelt

Einfache Handtücher von Zara Home und blaue Laken von Deco & Living, wo sich auch die Gläser befinden.

Etagenverteilungsplan

Estela und ihr Ehemann Yago kümmerten sich persönlich um die Dekoration des Hauses. Ihr Wissen - Gründerin der Deco & Living Website - ist in jeder Ecke des Hauses zu sehen, wo die nordischer Stil Es wechselt mit persönlichen Daten. "Wir lieben es, uns mit schönen Dingen, Familienschätzen, alltäglichen Erinnerungen und besonderen Gegenständen zu umgeben", sagt Estela.

Auf hellem Untergrund mit weißen Wänden und Polstern - Die Ergänzungen wechseln sich ab und laufend ändern. „Alles kann bewegt werden, denn wir lieben es, speziell mich zu erschaffen“, erklärt Estela. "Eines Tages ist die Vase hier und morgen in einem anderen Raum." Diese Philosophie, die auch für Ihre beruflichen Projekte gilt, ermöglicht es Ihnen, sehr persönliche Umgebungen zu organisieren. „Ich liebe es, Räume zu schaffen, die dem Charakter der Menschen und ihren Bedürfnissen entsprechen, aber immer in Harmonie bleiben“, verrät er.

Der Arbeitsbereich in der Lounge, Es ist ein guter Beweis für diese Philosophie. Zur Terrasse hin ausgerichtet, um das natürliche Licht und den Blick auf den Garten zu genießen, besteht es aus einem modularen Regal, das optisch sehr leicht ist und es Ihnen ermöglicht, das erforderliche Material zur Hand zu haben. Gleiches gilt für das Hauptschlafzimmer, in dem die weißen Wände Ruhe vermitteln. "Die Tische sind anders, weil wir vor der gemeinsamen Dekoration davonlaufen, obwohl es immer einen gemeinsamen Faden gibt."



Bemerkungen:

  1. Palban

    Welche Worte brauchten ... großartig, die bemerkenswerte Phrase

  2. Abdel

    Ich kann nach dem Verweis auf eine Site suchen, auf der es viele Artikel zu dieser Frage gibt.

  3. Kelan

    Diese Nachricht ist großartig))), ich mag es wirklich :)

  4. Alonso

    Ich bin endgültig, es tut mir leid, aber es nähert sich mir überhaupt nicht. Wer sonst, was kann dazu auffordern?

  5. Kenan

    Well done, your idea will be useful



Eine Nachricht schreiben