Informationen

Eine kleine Wohnung in der Größe, aber groß im Stil

Eine kleine Wohnung in der Größe, aber groß im Stil


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

"Ausgezeichnet!" Dieses Wort und ein Hammerschlag machten Ben und Susanne zu den neuen Besitzern von Ein 36 m2 großes Studio in einem Gebäude aus dem Jahr 1860 im Londoner Stadtteil Islington. Ihr Eigentum wurde nur mit einem anderen Ehepaar bestritten, da der Zustand des Hauses ziemlich schlecht war und da es sich um ein geschütztes Gebäude handelte, gab es viele Hindernisse, die das Rathaus für eine Reform des Hauses stellte. Dies entmutigte jedoch Ben, den Architekten der Studie, nicht Architektur für London, der in diesem Ministudio viele Möglichkeiten sah.

Um es funktionaler zu machen, haben sie das Schlafzimmer und die Küche verlegt und sie für den Rest des Hauses geöffnet. Sie wollten den Glanz der Vergangenheit zurückgeben und entfernten die Schichten, die die Vorbesitzer seit Jahrzehnten hinzugefügt hatten. Sie rissen den Linoleumboden auf, um das ursprüngliche Holz freizulegen, das sie geschliffen hatten. Die ursprünglichen Formteile hatten so viel Farbe auf der Oberseite, dass ihr Design kaum wahrnehmbar war, also entfernten sie es. Die Behörden zwangen sie, den Stil des neunzehnten Jahrhunderts nachzuahmen, und begannen eine mühsame Ermittlungsarbeit, die in die Häuser ihrer Nachbarn gelangte, um die ursprünglichen Elemente zu lokalisieren und sie nachzubilden. Zu diesen Elementen gehörte der Kamin, den sie wieder in Betrieb nahmen und für den sie eine Front aus Carrara-Marmor entwarfen. Das gleiche Material wurde für die Küchenarbeitsplatte verwendet, um dem Raum Kontinuität zu verleihen, und mit einem anderen, bescheideneren MDF für die Schränke kombiniert. Alles mit einem Budget von knapp über 30.000 Euro.

Dieser Kontinent des klassischen Make-ups kontrastiert mit den dekorativen Stücken, meist zeitgenössischen nordischen Designs und Mitte des Jahrhunderts. Ohne die Regeln für die Dekoration kleiner Räume zu beachten, haben sie die Wände und die Decke des Schlafzimmers dunkelgrau gestrichen, weil "es gemütlicher wird und man nachts nicht ahnen kann, wo der Raum endet", erklären sie.

www.architectureforlondon.com

Werbung - Lesen Sie weiter unter Viel Potenzial

Trotz des schlechten Zustands, in dem er sich befand, gelang es Ben und Susanne, den Eigentümern dieser 36 m² großen Wohnung in London, die Möglichkeiten zu erkennen, die sie hatten.

Schützen Sie Ihre Vergangenheit

Die Wohnung befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1860 und das Rathaus stellte zum Zeitpunkt der Renovierung viele Bedingungen.

Enges Budget

In der Küche kombinierten sie eine Carrara-Marmorplatte, die zu einem sehr guten Preis in einem Steinbruch gefunden wurde, mit MDF für die Schränke.

Klar

Eine moderne Version des traditionellen Kronleuchters hängt von der Decke Ihres Wohnzimmers.

Änderungen

Die Aufteilung wurde geändert, um sie funktionaler zu gestalten: Das Schlafzimmer befand sich in der vorherigen Küche und umgekehrt, wodurch es zum Wohnzimmer hin geöffnet wurde.

In der Hitze des Feuers

Die Vorderseite des Kamins musste aus speziellem Marmor gestaltet werden, um den ursprünglichen Stil zu reproduzieren.

Originalformteile

Die Leisten waren so oft gestrichen worden, dass das Design nicht auffiel. Sie entfernten die Schichten und malten sie in Weiß.

Schritt hart

Der ursprüngliche Holzboden war mit Linoleum bedeckt. Es wurde abgerissen und geschliffen, um den Glanz der Vergangenheit wiederherzustellen.

Gegensätze ziehen sich an

Der klassische Bodenstil wurde mit aktuellen Designstücken kombiniert.

Enges Budget

Die Gesamtkosten der Reform betrugen knapp über 30.000 Euro.

Befolgen Sie nicht die Regeln

Es ist normalerweise ratsam, einen Raum in hellen Farben zu streichen, um ihn größer zu machen. Der Eigentümer dieser Wohnung hat das Gegenteil getan und eine dunkelgraue Farbe gewählt, um Wände und Decken zu bedecken und sicherzustellen, dass die Grenzen des Schlafzimmers nicht wirklich bekannt sind.

Einfachheit

Sie entschieden sich für sehr einfache Möbel für das Schlafzimmer.

Pinselstriche

Die Decke und der Sessel sind die einzigen Farbnoten im Schlafzimmer.

Badezimmer

Um zu vermeiden, dass ein Heizkörper aufgesetzt wird und Platz verloren geht, wurden Spiegel angebracht, die sich erwärmen und das Beschlagen verhindern.

Heizung

Um das Badezimmer optisch zu vergrößern, wurde der Boden durch die Wände gefliest.

Entspannendes Bad

Soweit es der Platz erlaubte, entschieden sie sich für eine Badewanne anstelle einer Dusche. Ein kleiner Luxus

Klassische Badewanne

Sie kauften eine gusseiserne Badewanne, aber die Beine hatten zu viele Verzierungen für ihren Geschmack, deshalb ersetzten sie sie durch gelb gestrichene Holzbeine.

Familienporträt

Ben und Susanne, die Besitzer, im Wohnzimmer ihrer 36 Quadratmeter großen Wohnung.



Bemerkungen:

  1. Gogu

    habe ich schon

  2. Badu

    Ziemlich nützliches Stück

  3. Neshura

    I accidentally went to the forum and saw this topic. I can help you with advice. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen.

  4. Vijind

    Etwas bei mir persönliche Nachrichten senden nicht, ein Fehler was das ist das

  5. Clovis

    ist der Sonderfall.

  6. Amir

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich bin versichert. Ich kann die Position verteidigen.



Eine Nachricht schreiben